GUTSCHEINE

Ihre persönliche Reise finden:

Busreisen

Adriatische Küstenträume - Kroatien/Dalmatien

Kroatien / Adriatische Küste


Erleben Sie die schönsten Buchten und Panoramastraßen des Balkans

Termine

  • Fr. 02.06.23 bis So. 11.06.23 (10 Tage)

Neben den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der dalmatinisch-kroatischen Küste, wie den traumhaften Städten Dubrovnik, Split und Trogir, den Hauptstädten Zagreb, Sarajevo und Podgorica sowie dem orientalischen Mostar bietet diese perfekt organisierte Rundreise einige zusätzliche, außergewöhnliche Leckerbissen wie die wunderschöne Küste Montenegros mit der beeindruckenden Bucht von Kotor und die 4 schönsten Panoramastraßen des Balkans mit traumhaften Blick zum Meer. Einer der angenehmen Höhepunkte dieser Reise ist sicherlich der Aufenthalt von 3 Nächten im 4-Sterne-Hotel in Montenegro mit traumhaften Meerblick und großem geheizten Pool.

1. Tag:

Anreise nach Kärnten zur Zwischenübernachtung, wo auch unser Reiseleiter für die gesamte Reise zusteigt.

2. Tag:

Vorbei an Sloweniens Hauptstadt Ljubljana, gelangen wir nach Kroatien zum Nationalpark Plitvicerseen, den Sie teilweise auf Stegen und Pfaden durchwandern können (fakultativ). Vorbei an rauschenden Wasserfällen genießen wir die Fahrt mit dem Schiff und Panoramafahrzeug (Extrakosten), das uns auch zu den ehemaligen Drehorten der Karl May Filme bringt. Übernachtet wird im benachbarten Bihac in Bosnien Herzegowina.

3. Tag:

Im beeindruckenden Hinterland Bosnien-Herzegowinas fahren wir über Jajce und Travnik, einst das politische Zentrum Zentralbosniens und Sitz der osmanischen Herrscher, aus deren Zeit noch viele Moscheen und Burgen stammen, nach Sarajevo. Bei unserer Stadtbesichtigung am Nachmittag lernen wir den Schmelztigel verschiedener Kulturen und ehemals auch Austragungsstädte der olympischen Winterspiele kennen, der sich unter anderem mit der beeindruckenden orientalischen Atmosphäre in der Altstadt präsentiert. Übernachtung in Sarajevo.

4. Tag:

Entlang des reizvollen Jablanicko Stausees und des Neretva Flusses erreichen wir am späten Vormittag Mostar, oft als Tor des Orients benannt. Die original wiederhergestellte Brücke über die Neretva und die Altstadt mit dem Basar werden Sie beeindrucken. Traumhafte, landschaftliche Impressionen bietet die Fahrt von Mostar über Stolac und Trebinje an die dalmatinische Küste, die wir etwas außerhalb von Dubrovnik erreichen. In Budva, dem bekanntesten Badeort Montenegros bleiben wir die nächsten 3 Tage.

5. Tag:

Die Bucht von Kotor zieht sich mehrere Kilometer in das Landesinnere hinein und erinnert mit ihren seitlichen hochaufragenden Bergen stark an einen Fjord. Eingebettet in dieser traumhaften Landschaft liegt die gleichnamige Stadt Kotor, Ziel unseres heutigen gemütlichen Halbtagesausfluges am Vormittag. Die Altstadt steht auf der Welterbe Liste der UNESCO und gehört zu den besterhaltensten mittelalterlichen Städten. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und bietet sich für einen Bummel in der quirligen Altstadt von Budva mit seinen zahlreichen kleinen Lokalen und Geschäften an.

6. Tag:

Der heutige Ausflug führt Sie an den größten See auf dem Balkan - den Skutarisee. Auf dem Weg dorthin halten Sie am romantischen orthodoxen Kloster Rezivici. Besonders sehenswert ist der mit bunten Blumen bewachsene Innenhof. Danach geht es weiter nach Virpazar, malerisch am Skutarisee gelegen. Dort unternehmen Sie eine Schifffahrt und genießen die Naturidylle. Am Fluss Zeta fahren Sie weiter zum orthodoxen Kloster Ostrog. Das in den Bergen gebaute Kloster ist der bekannteste Montenegrinische Wallfahrtsort.

7. Tag:

Heute geht es wieder zurück nach Kroatien, wo mit Dubrovnik ein weiterer Höhepunkt der Reise wartet. Versäumen Sie es nicht nach der Stadtbesichtigung auf der ca. 2,5 km langen, jahrhundertealten Stadtmauer, welche die mittelalterliche Stadt mit einer Vielzahl künstlerischer und architektonischer Sehenswürdigkeiten umgibt, zu spazieren und den imposanten Rundblick zu genießen. Weiterfahrt nach Neum zur Zwischenübernachtung.

8. Tag:

Mit Split erwartet Sie die größte Stadt an der dalmatinischen Adria, geprägt durch den direkt im Stadtzentrum gelegenen Palast des römischen Kaisers Diokletian. Übernachtet wird in Zadar, eine der geschichtsträchtigsten historischen Hafenstädte Kroatiens.

9. Tag:

Nach einer bequemen Fahrt auf der neuen Autobahn durch das Landesinnere mit seiner beeindruckenden Karstlandschaft erreichen wir Zagreb. Die kroatische Hauptstadt präsentiert sich mit dem kaiserlichen Charme Wiens, der architektonischen Eleganz Budapests und der Lebenslust von Paris. Nach unserer Stadtbesichtigung und der Mittagspause beginnen wir am Nachmittag unsere Rückreise zur letzten Zwischenübernachtung in Kärnten.

10. Tag:

Heimreise mit vielen Erinnerungen im Gepäck.


Unsere Leistungen

· Fahrt mit modernstem 4 o. 5-Sterne-Fernreisebus

· alle aufgeführten Rund- und Besichtigungsfahrten laut Programm

· Zusätzlicher Transfer zum Kloster Ostrog

· Durchgehende sachkundige Reiseleitung ab und bis Kärnten

· 2 x Schiffsfähre für die Bucht Kotor

· Eintritt in den Nationalpark Skutarisee

· Malerischer Schiffsausflug am Skutarisee

· Stadtführungen Dubrovnik, Sarajevo, Zagreb und Kotor

· 9 Nächtigungen inkl. Halbpension in sehr guten 3- und 4-Sterne-Hotels

· alle Zimmer mit Bad/Dusche oder DU/WC, Komforteinrichtungen

· Kurtaxe ist bereits im Preis enthalten


Preis pro Person

02.06.2023 bis 11.06.2023

Doppelzimmer 1.220,00 €
Einzelzimmer 1.415,00 €

Verfügbarkeit prüfen und Reise buchen:

Nicht das richtige gefunden?

Wir beraten Sie gerne.

Rufen Sie uns an unter 06231 - 7934.
Oder Sie kontaktieren uns über unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular