GUTSCHEINE

Ihre persönliche Reise finden:

Busreisen

Klassische Irlandreise mit herrlichen Landschaften

Irland / Irland-Rundreise


Cliffs of Moher / Ring of Kerry / Rock of Cashel

Termine

  • Mi. 19.07.23 bis Do. 27.07.23 (9 Tage)

Irland scheint wie gemacht für eine Busreise. Innerhalb einer halben Tagesetappe wechseln mehrfach die Landschaftsbilder - von lieblich bis hin zu imposant. Oft bekommt man den Eindruck durch einen botanischen Garten zu fahren und kurz darauf sehen Sie die Wellen des Atlantiks an eine wilde Klippenküste branden. Begleiten Sie uns auf die Grüne Insel.

1. Tag: Anreise

Von Deutschland nach Rotterdam oder Zeebrügge. Am Abend geht es mit der bequemen P&O Nachtfähre nach Hull. Abendessen, Übernachtung und Frühstück an Bord der Nachtfähre.

2. Tag: Von der britischen zur irischen Insel

Morgens Ankunft in Hull. Weiterfahrt durch Mittelengland und das beschauliche Nordwales nach Holyhead. Mit der Schnellfähre geht es am Spätnachmittag in nur 99 Minuten nach Dublin Port. Abendessen/Übernachtung in Dublin.

3. Tag: Von Dublin in den Westen

Heute steht als erstes die Besichtigung von Dublin auf dem Programm. Vom Trinity College, Book of Kells bis zur St. Patrick's Kathedrale werden Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt vorgestellt. Weiter geht es nach Clonmacnoise, einer alten Klostersiedlung. Entlang des Shannon fahren Sie durch den malerischen Westen ins Hotel. Abendessen/Übernachtung bei Galway.

4. Tag: Mächtige Klippen - Mächtiger Shannon

Entlang der Bucht von Galway geht die Reise am Morgen durch die bizarre Karstlandschaft des Burren. In diesem Kalksteingebirge wachsen subtropische Orchideen Seite an Seite mit arktischen Blumen. Weiter geht es zu den Cliffs of Moher, wo das Land über 200 Meter tief ins Meer abfällt. Anschließend fahren Sie mit der Fähre über den Shannon und weiter nach Kerry. Abendessen/Übernachtung in Tralee.

5. Tag: Einmal rund um den Ring of Kerry

Auf dem Ring of Kerry, einer der schönsten Küstenstraßen Europas, geht es u.a. über Aghadoe Heights, Waterville und den Coomakista-Pass zum Ladies' View Aussichtspunkt, von wo aus einst die Hofdamen der Königin Victoria den Blick auf die Seen von Killarney genossen. Ein erlebnisreicher Tag findet seinen würdigen Abschluss im blumenübersäten Muckross Park. Abendessen/Übernachtung in Tralee.

6. Tag: Dingle Halbinsel

Heute besuchen wir die spektakuläre Dingle Halbinsel. Dingle ist ein „Gaeltacht“, eine keltisch sprechende Gegend. Dingle selbst ist ein schöner Fischereihafen. Dort können Sie Fischerboote sehen, die nach einer oder zwei Wochen mit guten Fängen vom Atlantik zurückkehren. Wir sehen unter anderem die prähistorischen Bienenkorbhütten von Fahan und die prähistorische Befestigungsanlage Dunbeg, die direkt an einer Steilküste über dem Meer liegt. Anschließend geht es am Meer entlang zum atemberaubenden Slea Head Aussichtspunkt, wo man einen herrlichen Blick auf die vorgelagerten Blasket Inseln haben kann. Vorbei am Gallarus Gebetshaus geht es zurück nach Tralee.

7. Tag: Irisches Lebenswasser und irische Akropolis

Morgens geht es nach Midleton. In Midleton werden Sie das Jameson Heritage Museum besuchen. Das Wort „Whiskey“ heißt „uisce beatha“ auf gaelisch und dies bedeutet „Wasser des Lebens“! Sie werden in dieser alten Brennerei von Jameson (1825) die Geschichte dieses wichtigen Wassers erfahren und werden natürlich auch ein Glas davon bekommen. Weiterfahrt nach Rock of Cashel - dem Nationalheiligtum der Grünen Insel, auch irische Akropolis genannt. Die Kathedrale, die irisch-romanische Cormac´s Chapel, die verfallene Burg und der keltische Rundturm, alles stumme Zeugen der weltlichen und kirchlichen Macht zahlreicher Fürstbischöfe. Weiterfahrt nach Dublin. Abendessen/Übernachtung in Dublin.

8. Tag: Mit Nachtfähre zurück auf den Kontinent

Am Morgen Überfahrt mit der Fähre von Irish Ferries von Dublin Port nach Holyhead. Anschließend Weiterreise durch Wales und England nach Hull. Am Abend nehmen Sie dann die Nachtfähre der P&O Ferries zur Überfahrt nach Rotterdam/Zeebrügge. Abendessen und Frühstück an Bord der Nachtfähre.

9. Tag: Heimreise

Am Morgen Ankunft in Rotterdam oder Zeebrügge. Von dort Weiterreise in Ihren Heimatort, mit vielen irischen Erinnerungen im Gepäck.


Unsere Leistungen

· Fahrt mit modernstem 4- o. 5-Sterne-Fernreisebus

· Nachtfähre von Rotterdam/Zeebrügge nach Hull hin und zurück mit P&O Ferries

· Tagesfähre von Holyhead nach Dublin Port hin und zurück mit Irish Ferries

· Shannonfähre von Killimer nach Tarbert

· alle durchgeführten Busfahrten auf der Rundreise

· deutschsprechende Reiseleitung vom 3. Tag morgens bis zum 7. Tag abends in Dublin

· Eintrittsgebühren für Clonmacnoise, Cliffs of Moher, Rock of Cashel, Jameson Whiskey Midleton mit Tasting

· 2 x Übernachtung in Doppelkabinen innen mit DU/WC

· 2 x Frühstücksbuffet und Abendessen an Bord

· 6 x Übernachtung mit irischem Frühstück/Kalt-Warm-Speisen

· 6 x Abendessen mit 3-Gang-Wahlmenü in den Hotels (2 x bei Dublin, 1 x bei Limerick, 3 x in Tralee)

· alle Zimmer mit Bad/WC oder DU/WC, Telefon, TV, teils WLAN

PS: Bitte beachten Sie, dass Sie für die Durchreise durch Großbritannien (2. und 8. Tag) einen Reisepass benötigen, der noch mindestens über die Dauer der Reise gültig ist.

Für die Überfahrten mit der Nachtfähre empfehlen wir ein separates Handgepäck, sodass Sie Ihren Koffer im Bus belassen können.


Preis pro Person

19.07.2023 bis 27.07.2023

Doppelzimmer in den Hotels und Doppel-Außenkabine auf der Fähre mit 2 untenliegenden Betten 1.460,00 €
Doppelzimmer in den Hotels und Doppel-Innenkabine auf der Fähre 1.420,00 €
Doppelzimmer in den Hotels und Doppel-Innenkabine auf der Fähre mit 2 untenliegenden Betten 1.440,00 €
Einzelzimmer in den Hotels und Einzel-Außenkabine auf der Fähre 1.750,00 €
Einzelzimmer in den Hotels und Einzel-Innenkabine auf der Fähre 1.670,00 €

Verfügbarkeit prüfen und Reise buchen:

Nicht das richtige gefunden?

Wir beraten Sie gerne.

Rufen Sie uns an unter 06231 - 7934.
Oder Sie kontaktieren uns über unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular