GUTSCHEINE

Ihre persönliche Reise finden:

Busreisen

Große Schottland-Rundreise 2023

Großbritannien (UK) / Schottland-Rundreise


Besonders schöner Reiseverlauf und viele Besichtigungen inklusive

Termine

  • Mo. 08.05.23 bis Di. 16.05.23 (9 Tage)

Schottland, das Land der Highlands, Glens und Lochs, lockt nicht nur mit seinen beeindruckenden Berg-, Täler- und Seenlandschaften, sondern auch mit prachtvollen Burgen und Schlössern sowie mit interessanter Kultur und Geschichte. Wir haben ein Programm für Sie ausgearbeitet, um Ihnen all dies bei unserer großen Schottlandrundreise 2023 näher zu bringen. So haben wir bei der von uns gewählten Route besonderen Wert darauf gelegt, die kleinen und besonders interessanten Wege durch das Land zu wählen, um Ihnen so viel wie möglich von der Schönheit des Landes zu zeigen.

1. Tag: Anreise nach Amsterdam

Die Reise beginnt mit der Anfahrt nach Amsterdam, von wo aus die Nachtfährüberfahrt in das nordostenglische Newcastle mit DFDS Seaways beginnt. Abendessen und Übernachtung an Bord der Fähre.

2. Tag: Von Newcastle nach Edinburgh

In Newcastle angelegt, machen wir uns nach dem Frühstück an Bord der Fähre auf den Weg in Richtung Norden auf die schottische Grenze zu. Jedoch nicht auf direktem Wege, denn die Ankunft in Newcastle ermöglicht es uns weitestgehend auf die Autobahn zu verzichten, um stattdessen die weitaus schönere Route entlang der Ostküste zu nehmen. Gegen Mittag erreichen wir bereits einen der tollen Besichtigungspunkte der Rundreise: Auf einem Felsen, direkt an der Küste gelegen, thront Bamburgh Castle - Sie werden vom Besuch dieser Seefestung begeistert sein. Anschließend begeben wir uns wieder auf den Weg gen Norden entlang der Küste, um unser Tagesziel Edinburgh zu erreichen. Abendessen und Übernachtung in unserem gebuchten Hotel bei Edinburgh.

3. Tag: Edinburgh entdecken

Nach dem Frühstück in unserem Hotel steht der heutige Tag ganz zur Verfügung, um die herrliche Hauptstadt Edinburgh zu entdecken. Auf einer Stadtrundfahrt mit fachkundiger Reiseleitung werden Ihnen alle Höhepunkte der Stadt präsentiert, bevor Sie am Nachmittag selbst die Gelegenheit haben, die Stadt noch besser kennenzulernen. So lockt ein Spaziergang durch die Altstadt, um entlang der Royal Mile hinauf zum Edinburgh Castle zu gelangen. Oder Sie bummeln über die geschäftige Princes Street, vorbei am berühmten Scott Monument. Und wenn Sie nun ein wenig Ruhe nach all den gewonnen Eindrücken suchen, wechseln Sie einfach hier die Straßenseite, um in den Princes Street Gardens zu entspannen. Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel bei Edinburgh.

4. Tag: Von der Stadt in die Highlands

Nachdem wir am Vortag die lebendige schottische Hauptstadt entdeckt haben, steht am heutigen Tag die faszinierende Landschaft des schottischen Hochlandes im Fokus, sodass wir weiter in Richtung Norden des Landes zu unserem Tagesziel Inverness reisen, der „Hauptstadt der Highlands“. Neben den ersten grandiosen landschaftlichen Impressionen der schottischen Gebirgstäler, welche wir auf unserer heutigen Route durchqueren (u.a. Glen Shee), warten auch tolle Programmpunkte auf Sie: So machen wir einen Zwischenstopp in der schönen Ortschaft Dunkeld, um die Dunkeld Cathedral zu besichtigen und im weiteren Verlauf des Tages werden Sie auch in die Geheimnisse der schottischen Whiskyherstellung eingeführt. Mit der Blair Athol Distillery in Pitlochry besuchen wir eine bekannte Whiskybrennerei des Landes - natürlich inklusive einer kleinen Kostprobe des schottischen „Nationalgetränks“. Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel in Inverness, unserem Ausgangspunkt für die kommenden drei Tage.

5. Tag: Dunrobin Castle

Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg zum nördlichsten Punkt unserer Rundreise, wo ein weiteres „Highlight“ auf Sie wartet: Wir besuchen das Märchenschloss Dunrobin Castle. Der Stammsitz der Familie Sutherland ist mit seinen 189 Zimmern das größte Wohnhaus der nördlichen Highlands. Doch nicht nur die Größe des Schlosses beeindruckt, auch die prachtvolle Ausstattung und der wunderschöne Schlossgarten, welcher sich bis zur angrenzenden Meeresküste erstreckt, werden Sie begeistern. Nach der Besichtigung treten wir die Rückfahrt entlang der Küste nach Inverness an. In Inverness haben Sie noch die Möglichkeit die Stadt selbst zu erkunden. Durch die zentrale Lage unseres Hotels sind Sie in wenigen Schritten direkt in der Innenstadt. Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel.

6. Tag: Nordwestliche Highlands

Der heutige Tagesausflug führt uns in die nordwestlichen Highlands. Wir passieren den schönen Loch Maree und erreichen die Westküste Schottlands, wo wir eine Besonderheit besichtigen werden: Inverewe Garden, einer der nördlichsten gelegenen botanischen Gärten der Welt. Trotz seiner nördlichen Lage gedeihen hier dank des warmen Golfstroms Pflanzen aus aller Welt, Sie werden von diesem herrlichen Garten und seiner Blütenpracht bestimmt begeistert sein! Nach unserem Besuch führt uns unsere Route weiter in Richtung Norden an der Küste entlang und anschließend wieder zurück in das Landesinnere, sodass wir auf unserem Weg noch auf weitere tolle Landschaftsimpressionen treffen werden. Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel in Inverness.

7. Tag: Seenlandschaft und spektakuläres Hochland

Bei unserem heutigen Tagesprogramm erwarten Sie einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten und landschaftlichen Kulissen Schottlands. So ist gleich der erste See auf den wir treffen werden der bekannteste und meist sagenumwobene aller schottischen Seen, der Loch Ness. Den schönsten Blick auf den See genießt man von der Ruine Urquhart Castle aus, welche direkt am Seeufer liegt, sodass wir diese besichtigen werden. Anschließend führt uns unsere Route weiter in südlicher Richtung durch das Great Glen bis nach Fort William. Nach einem Stopp in der kleinen Stadt machen wir uns wieder auf den Weg, um das Gebirgstal Glen Coe zu passieren. Dessen atemberaubende Landschaft diente auch schon für mehrere Kinofilme als Kulisse und zählt mit zu den imposantesten Teilen der schottischen Highlands. Im weiteren Verlauf unserer Route treffen wir noch auf den Loch Lomond, der als schönster aller schottischen Seen gilt. Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel bei Glasgow.

8. Tag: Glasgow

Bevor wir wieder den Weg Richtung Newcastle und damit zurück zu unserer Nachtfähre einschlagen müssen, lernen wir zuvor noch Glasgow kennen. Die größte Stadt Schottlands verwandelte sich von einer Industriemetropole hin zu einem Zentrum der Kultur und zeigt hierdurch eine interessante Mischung aus Vergangenheit und Moderne. Diese werden Sie bei einer geführten Stadtrundfahrt erleben können. Anschließend heißt es leider von Schottland wieder Abschied zu nehmen, wir begeben uns in Richtung der schottisch-englischen Grenze und erreichen am Nachmittag unsere Fähre bei Newcastle. Abendessen und Übernachtung an Bord der Fähre.

9. Tag: Heimreise

Wieder angekommen in Amsterdam, treten wir nach dem Frühstück an Bord unsere Heimreise zurück in die Pfalz an - mit all den gewonnen Eindrücken und vielen schönen Erinnerungen an Ihre Schottlandreise.


Unsere Leistungen

· Fahrt mit modernstem 4- o. 5-Sterne-Fernreisebus

· Fahrüberfahrten Amsterdam-Newcastle/Newcastle-Amsterdam mit DFDS Seaways

· alle Busfahrten laut Programm

· Reisebegleitung über die gesamte Dauer der Reise

· Stadtrundfahrt mit qualifizierter deutschsprachiger Reiseleitung in Edinburgh & Glasgow

· hochwertige Eintritte für Bamburgh Castle, Dunrobin Castle, Urquhart Castle sowie für Inverewe Garden und Blair Athol Distillery inkludiert

· 2 x Übernachtung in Innenkabine mit DU/WC (Stockbetten bei Doppelkabine)

· 2 x Frühstück und Abendessen an Bord der Fähre DFDS Seaways

· 6 x Übernachtung mit Frühstück und Abendessen im Rahmen der Halbpension

· alle Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC, Telefon, TV und weiteren Komforteinrichtungen; ebenso bieten unsere gebuchten 4-Sterne-Hotels z.T. Hallenbad, Sauna und Fitnessraum

PS: Sie benötigen für die touristische Einreise nach Schottland bzw. Großbritannien als EU-Bürger weiterhin kein Visum, sondern lediglich einen Reisepass, der noch mindestens über die Dauer der Reise gültig ist.

Für die Überfahrten mit der Nachtfähre empfehlen wir ein separates Handgepäck, sodass Sie Ihren Koffer im Bus belassen können.


Preis pro Person

08.05.2023 bis 16.05.2023

Doppelzimmer in den Hotels und Doppel-Außenkabine auf der Fähre 1.815,00 €
Doppelzimmer in den Hotels und Doppel-Außenkabine mit 2 untenliegenden Betten 1.840,00 €
Doppelzimmer in den Hotels und Doppel-Innenkabine auf der Fähre 1.795,00 €
Einzelzimmer in den Hotels und Einzel-Außenkabine auf der Fähre 2.380,00 €
Einzelzimmer in den Hotels und Einzel-Außenkabine auf der Fähre (ab dem 5. EZ) 2.423,00 €
Einzelzimmer in den Hotels und Einzel-Innenkabine auf der Fähre 2.340,00 €
Einzelzimmer in den Hotels und Einzel-Innenkabine auf der Fähre (ab dem 5. EZ) 2.383,00 €

Verfügbarkeit prüfen und Reise buchen:

Nicht das richtige gefunden?

Wir beraten Sie gerne.

Rufen Sie uns an unter 06231 - 7934.
Oder Sie kontaktieren uns über unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular