GUTSCHEINE

Ihre persönliche Reise finden:

Busreisen

Zugersee und Vierwaldstättersee - Rigi-Kulm & Pilatus

Schweiz / Zug


Interessante Reise in die Schweiz mit vielen Höhepunkten

Termine

  • So. 23.07.23 bis Do. 27.07.23 (5 Tage)
  • Fr. 29.09.23 bis Di. 03.10.23 (5 Tage)

Die mittelalterliche Altstadt von Zug ist voller prächtig renovierter Bauten und liegt direkt am Zugersee. Blau-weiß leuchtet die Turmhaube des Zytturms von weitem, der 52 m hohe Turm ist begehbar und ein Erlebnis erster Güte. Besonders schön ist der Zuger Sonnenuntergang - abends taucht die untergehende Sonne den See in Orange, Rot und Gelb. Und dann der Vierwaldstättersee - das gebirgige Land rund um den Vierwaldstättersee ist reich an Traditionen, geschichtsträchtigen Plätzen und landschaftlichen Schönheiten.

1. Tag: Anreise

Auf der Anreise nach Zug legen wir einen Zwischenstopp in Zürich ein zum individuellen Aufenthalt. Nach der Ankunft in Zug-Cham Zimmerverteilung im gebuchten Swissever Vertragshotel, gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Zug - Große Seenrundfahrt

Nach dem Frühstücksbuffet Führung durch die Zuger Altstadt, die mit ihren Erkern, bunten Fassaden und kleinen Gassen ein idyllisches Bild abgibt. Doch die Geschichte der kleinen Stadt am See war bewegter, als ihr beschaulicher Anblick es heute vermuten lässt! Sie erfahren das Wichtigste über die Geschichte der Stadt Zug. Erkunden Sie den charakteristischen Zytturm, das Rathaus mit dem Gotischen Saal, den Pulverturm, die spätgotische St. Oswalds Kirche und das alte Beinhaus. Freizeit in der Stadt. Um die Mittagszeit erwartet Sie die große Seenrundfahrt auf dem Zugersee. Am Nachmittag erfahren Sie Zuger Tradition in der Confisserie Speck bei einer Herstellungs-Demo der berühmten Zuger Kirschtorte mit anschließender Kirschtorten-Verkostung mit Kaffee. Am Abend erwartet Sie eine Überraschung - es geht mit der Standseilbahn auf den Zugerberg mit herrlichem Panorama und Abendessen in einem gemütlichen Berg-Restaurant.

3. Tag: Vierwaldstättersee - Rigi-Kulm

Heute wandeln wir auf den Spuren des Schweizer Nationalhelden, Wilhelm Tell. Wir fahren nach Küssnacht. Hier besuchen wir die berühmte „Hohle Gasse“, in welcher der Sage nach Wilhelm Tell den Reichsvogt Gessler erschossen haben soll. Eine kleine Tellskapelle und die Ruinen der Gesslerburg erinnern an das dramatische Ereignis. In Arth-Goldau beginnt dann unsere Fahrt mit der „Blauen Linie“ der Zahnradbahn auf den Rigi-Kulm, Mittagspause und Aufenthalt. Wir fahren weiter über Vitznau - Gersau - Brunnen und auf der berühmten Axenstraße entlang des Vierwaldstättersees mit Blick auf die gegenüber liegende Rütliwiese zur Tellspalte mit der Tellskapelle.

4. Tag: Zug - Luzern - Pilatus

Morgens kurze Fahrt nach Luzern zu einer geführten Stadtbesichtigung, anschließend Freizeit. Nach der Mittagspause folgt ein weiterer Höhepunkt - die Fahrt mit der steilsten Zahnradbahn zum Pilatus-Kulm, dem Hausberg von Luzern. Sie erleben ein großartiges Panorama - die Alpenwelt vom Säntis bis zur Blümlisalp, den Vierwaldstättersee und Zugersee und auf das schweizerische Hügelland.

5. Tag: Heimreise

Unsere neue Schweizreise geht zu Ende. Auf Wiedersehen Schwyz!


Unsere Leistungen

· Fahrt mit modernstem 4- o. 5-Sterne-Fernreisebus

· geführte Stadtbesichtigung in Zug und Luzern

· leckere Zuger Kirschtorte mit Kaffeeplausch

· Standseilbahnfahrt auf den Zugerberg

· 2-stündige Schifffahrt auf dem Zugersee

· Zahnradbahn „Blaue Linie“ Rigi-Kulm

· spektakuläre Zahnradbahn auf den Pilatus

· 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

· 4 x Abendessen mit 3-Gang-Menü

· alle Zimmer mit Bad/WC oder DU/WC, Radio, Telefon, TV, Safe, WLAN

· 3 Sterne Swissever Vertragshotel in Zug-Cham

· Kurtaxen sind bereits im Preis enthalten


Preis pro Person

23.07.2023 bis 27.07.2023

Doppelzimmer 699,00 €
Einzelzimmer 799,00 €

29.09.2023 bis 03.10.2023

Doppelzimmer 699,00 €
Einzelzimmer 799,00 €

Verfügbarkeit prüfen und Reise buchen:

Nicht das richtige gefunden?

Wir beraten Sie gerne.

Rufen Sie uns an unter 06231 - 7934.
Oder Sie kontaktieren uns über unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular